Mittwoch, 24. Juli 2019
Titelbild
Leer - 23. Juli 2019

Drei Totenköpfe in weiß

Die Polizei in Leer fahndet nach einem Unbekannten, der mit weißer Ölfarbe auf dem Fahrradstreifen der Bürgermeister-Ehrlenholtz-Straße in der Innenstadt hintereinander versetzt drei Totenköpfe aufgesprüht hat.

Heute Nachmittag entdeckte die Polizei die Farbschmierereien in Höhe der Sparkasse und leitete ...

Zum Artikel »
Aurich - 23. Juli 2019

»Wer gutes Handwerk will, muss sich einsetzen«

Der Präsident der Handwerkskammer für Ostfriesland, Albert Lienemann, empfing jetzt gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Jörg Frerichs die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann aus Hesel in Aurich. Die Politikerin kam, um den neuen Hauptgeschäftsführer kennenzulernen.

Zum Artikel »
Bingum - 23. Juli 2019

Sozialverband besichtigt Dörpmuseum in Münkeboe

Der Ortsverband Bingum des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) unternahm jüngst einen Ausflug zum Dörpmuseum nach Münkeboe (Südbrookmerland). Bei der eineinhalbstündigen Führung fühlten sich die Teilnehmer in ihre Kindheit versetzt.

Zum Artikel »
Weener - 23. Juli 2019

Bauarbeiten bis Mitte August

Vor und hinter dem Kreisel wird eine Strecke von insgesamt 160 Metern saniert. Seit gestern Vormittag werden insgesamt 160 Meter Fahrbahnrinne vor und hinter dem Kreisel an der Bundesstraße 436 in Weener saniert.

Zum Artikel »
Papenburg - 23. Juli 2019

Blumenschau startet erfolgreich

Die Organisatoren sind mit dem Start der Blumenschau im Papenburger Stadtpark mehr als zufrieden. Am Mittwoch wurde unter dem Motto »Zeit für Entdecker« die Schau eröffnet (wir berichteten).

Zum Artikel »
Leer - 23. Juli 2019

Ein Klangfeuerwerk an der Orgel

Ein spannendes und lebendiges Klangfeuerwerk aus Italien in einer Stunde: Das verspricht Dr. Wieland Meinhold, Universitätsorganist, für sein Orgelkonzert am Donnerstag, 25. Juli, um 20 Uhr in der Lutherkirche in Leer. Zu hören gibt es Barockmusik von G. Frescobaldi, ...

Zum Artikel »
Oldersum - 22. Juli 2019

Enten mit Pfeilen traktiert

Am Sonntagvormittag machte die Polizei eine grausame Entdeckung am Oldersumer Sieltief in Höhe einer Parkanlage an der Friedhofstraße in Oldersum. Nach Angaben der Polizei erkannte ein Passant, der am dortigen Gewässer Enten fütterte, zwei verletzte Tiere und alarmierte ...

Zum Artikel »
Großefehn - 22. Juli 2019

Feuerwehr rettet jungen Storch

Ein Jung­storch ist vergangene Woche in Großefehn von zwei Feuerwehren und einigen Passanten gerettet worden. Das Tier war zuvor aus seinem Nest in luftiger Höhe gefallen und schaffte es aus eigener Kraft nicht wieder zurück, teilte die Feuerwehr aus ...

Zum Artikel »
Surwold - 22. Juli 2019

Rollerfahrerin schwer verletzt

Am Wochenende kam es auf dcr Bundesstraße 401 zu einem Unfall, bei dem eine junge Frau schwer verletzt wurde. Ebenfalls an dem Unfall beteiligt, war ein 47-jähriger Pkw-Fahrer aus Weener.

Zum Artikel »
Aurich/Weener - 22. Juli 2019

Ein Angeklagter, vier Anwälte und eine verworfene Berufung

Ein 25-jähriger Angeklagter aus Weener bewies zum einen kein glückliches Händchen bei der Wahl seiner Verteidiger und trug zum anderen durch mehrere Entscheidungswechsel zur Verwirrung im Strafverfahren wegen Körperverletzung bei. Eine seiner Entscheidungen hatte allerdings eine Konsequenz, die zur ...

Zum Artikel »
Emden - 22. Juli 2019

»Ötzi« soll »Bernie« treffen

Moorleiche aus Ostfriesland trifft Eiszeit-Mumie: Das Ostfriesische Landesmuseum Emden könnte sich ein solches Projekt vorstellen. Die Besucher müssten sich allerdings mit einer Replik begnügen, denn die 5200 Jahre alte Gletscherleiche Ötzi wird nicht auf Reisen gehen.

Zum Artikel »
Emden - 21. Juli 2019

Motorrad kracht in Leitplanke

Bei einem Motorradunfall in Emden-Wolthusen sind am Samstagmittag der Fahrer und seine Beifahrerin verletzt worden. Laut Polizeimeldung ereignete sich das Unglück gegen 13.30 Uhr auf der Autobahnzufahrt Wolthusen.

Zum Artikel »
Leer - 21. Juli 2019

Rucksack mit Laptop gestohlen

Auf dreiste Weise hat ein unbekannter Dieb am Freitag einen 36-jährigen Leeraner im Inselgarten in der Nessestraße bestohlen. Das spätere Opfer deponierte seinen Rucksack auf einem Fahrradgepäckträger und spielte im Inselgarten mit einer Frisbeescheibe und einem Hund.

Zum Artikel »
Leer - 21. Juli 2019

»Brot-Dreirad« macht Station in Leer

Der Blick vieler Passanten, die am Montag durch die Leeraner Fußgängerzone schlenderten, blieb bei einem dreirädrigen Fahrzeug hängen: Das »Brot-für-die-Welt«-Team der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers hatte anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Hilfswerkes auf dem Denkmalsplatz Station gemacht.

Mit einem italienischen ...

Zum Artikel »
Gehe zu: