Samstag, 23. Januar 2021
Titelbild
Kreis leer - 23. Januar 2021

Für leuchtende Beispiele

Auch in diesem Jahr wird der Landkreis Leer wieder verdiente Menschen mit dem »Blinkfüür« auszeichnen. Der Initiativkreis, dem Landrat Matthias Groote und die Bundestags­abgeordneten Gitta Connemann sowie Frank Schüür vom Niedersächsischen Turnerbund und Carsten Mohr von der Sparkasse Leer-Wittmund ...

Zum Artikel »
Kreis leer - 23. Januar 2021

Knausern beim Arbeitsschutz

Sie kümmern sich um die Hygiene in Büros, Schulen und Krankenhäusern – müssen sich aber um die eigene Gesundheit Sorgen machen: Nach Einschätzung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) stehen einem Großteil der Reinigungskräfte im Kreis Leer nicht genügend kostenlose ...

Zum Artikel »
Kreis leer - 23. Januar 2021

Große Mehrheit will die Spritze

Über 80 Prozent der Befragten in den 24 Alten- und Pflegeheimen sowie im Hospiz im Kreis Leer haben erklärt, sich gegen das Corona-Virus impfen lassen zu wollen.

Insgesamt gibt es rund 1800 Plätze und rund 1850 Beschäftigte in den ...

Zum Artikel »
Rheiderland - 23. Januar 2021

Selbst genähte Masken oder Schals nicht zulässig

Der politische Sitzungsbetrieb im Rheiderland läuft auch im Corona-Lockdown vorerst weiter, das ergab eine Umfrage der RZ bei den Bürgermeistern der Gemeinden Jemgum und Bunde und bei der Stadt Weener. Der Verwaltungsausschuss, kurz VA, der Gemeinde Bunde, tagt im ...

Zum Artikel »
Groningen - 23. Januar 2021

Gassigehen erlaubt - joggen nicht

Von 21 Uhr bis 4.30 Uhr müssen Menschen in den Niederlanden zu Hause bleiben. Darauf einigten sich am Donnerstagabend das Parlament und die Regierung in Den Haag.

Zum Artikel »
Kreis leer - 23. Januar 2021

Tauziehen um Antriebstechnik

Im Betriebs­ausschuss Abfallwirtschaft des Landkreises Leer sollte am Mittwoch die Ausschreibung für die Müllabfuhr ab April 2022 beschlossen werden. Doch dazu kam es nicht, der Beschluss wurde vertagt.

Zum Artikel »
Kreis leer - 23. Januar 2021

Kreis testet »Hybrid-Format«

Die Sitzung des Betriebsausschusses Abfallwirtschaft am Mittwoch war eine Premiere: Erstmals tagte ein politisches Gremium im Landkreis Leer im Rahmen einer Videokonferenz, um zur Corona-Eindämmung die Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Doch Zukunft hat dieses Format nur ...

Zum Artikel »
Papenburg - 22. Januar 2021

Chefarzt vom Rhein an die Ems

In der gastroenterologischen Abteilung des Marien Hospitals in Papenburg gibt es einen neuen Chefarzt. Der Internist und Gastroenterologe Ludovic Tange tritt die Chefarzt-Nachfolge des im Dezember verabschiedeten Dr. Hans Joachim Balks an.

Zum Artikel »
Emden/Delfzijl - 22. Januar 2021

Werft trennt Borkum-Fähre in zwei Hälften

Lange wurde er vorbereitet und nun umgesetzt: Der Schnitt zwischen dem Vorschiff und dem Heck der Borkum-Fähre MS »Münsterland«. »Nun wird sich zeigen, ob die Werft gute Arbeit geleistet hat.

Zum Artikel »
Rheiderland - 22. Januar 2021

Schichtsystem im Rathaus

Die neuen Corona-Beschlüsse besagen, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Arbeiten von zu Hause ermöglichen müssen. Wie ist die Homeoffice-Situation bei den Rheiderland-Kommunen?

Zum Artikel »
Ostfriesland - 21. Januar 2021

Kleinlaster von Sturm aufs Dach gekippt

Die Schäden, die der Sturm im Landkreis Leer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag angerichtet hat, hielten sich laut Feuerwehrsprecher Dominik Jansen, in Grenzen. Lediglich in den Gemeinden Rhauderfehn und Hesel mussten einige Bäume und Geäst beseitigt werden, ...

Zum Artikel »
Aurich - 21. Januar 2021

Motiv für Messer-Attacke auf Markplatz bleibt im Dunkeln

Der 27-jährige Auricher, der wegen versuchten Mordes an seinem Schwager vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Aurich angeklagt ist, wurde vom psychiatrischen Sachverständigen Wolfgang Trabert für voll schuldfähig befunden. Der Gutachter konnte keine Hinweise auf eine schwerwiegende psychische Erkrankung oder ...

Zum Artikel »
Papenburg - 21. Januar 2021

Ohne Entlassungen durch die Werft-Krise

Heute haben rund 550 Beschäftigte der Papenburger Meyer Werft auf dem Parkplatz vor dem Firmengelände für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Damit die Corona-Bestimmungen eingehalten werden, standen die Beschäftigten der Frühschicht an ihren Autos.

Zum Artikel »
Gehe zu: