Samstag, 19. Oktober 2019
Titelbild
Jemgum - 18. Oktober 2019

Gästebeitrag nach Zone und Saison

Mit Jahresbeginn 2020 soll ein Gäste-Beitrag für Urlauber in der Gemeinde Jemgum eingeführt werden. Die Verwaltung hat nun einen ersten Vorschlag erarbeitet, der am 28. Oktober im Ausschuss für Tourismus, Wirtschaftsförderung und Raumplanung zur Diskussion gebracht wird.

Zum Artikel »
Jemgum - 18. Oktober 2019

»Der Bedarf in Jemgum ist vorhanden«

Der »Brotkorb Rheiderland« gibt schon seit über zehn Jahren Lebensmittel an Bedürftige in Jemgum aus. Doch obwohl die Altersarmut zunimmt, nutzen mit den Jahren immer weniger Menschen das kirchliche Angebot.

Zum Artikel »
Ditzum - 18. Oktober 2019

Gezeiten der Kunst in Ditzum

»Toll, dass es dieses private Engagement gibt«, bedankte sich Jemgums Bürgermeister Hans-Peter Heikens bei einem Treffen am Dienstag beim Organisationsteam der Ditzumer Kunsttage. »Ohne diesen enormen Einsatz würde Kunst und Kultur in einer finanzschwachen Gemeinde wie unserer bestimmt ...

Zum Artikel »
Jemgum-ditzum - 18. Oktober 2019

Emssperrwerk früher schließen?

Vertreter des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) haben sich im Jemgumer Umweltausschuss zu den geltenden Schließungszeiten des Sperrwerkes bei Sturmfluten geäußert. Könnte durch eine frühere Schließung der großen Tore des Emssperrwerkes bei Gandersum bei einer Sturmflut ...

Zum Artikel »
Jemgum - 16. Oktober 2019

Von Versalzung bis Versiegelung

Auch die zunehmende Versiegelung wird immer mehr zu einem Problem. Der Meeresspiegel steigt, die Wetterextreme verstärken sich und die Versalzung nimmt zu.

Zum Artikel »
Jemgum - 15. Oktober 2019

Drei Tischler-Generationen im Glück

1930 brannte die Jemgumer Kirche bis auf die Grundmauern ab, nur der Turm und die Glocken blieben unversehrt. Ein großes Unglück für die kleine Gemeinde, aber dieses Unglück bedeutete den Beginn einer erfolgreichen Firmengeschichte.

Zum Artikel »
Midlum - 14. Oktober 2019

Seltene Fluggäste beehrten Ziegelei

Zum zweiten Mal war die Ziegelei in Midlum gestern Gastgeberin für die »Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer« - und wartete dabei mit besonderen »Gästen« auf. »Oh, der Fischreiher hat sich was gefangen!«.

Zum Artikel »
Midlum - 13. Oktober 2019

Ziegelei zieht Entdecker an die Ems

Eine Brücke zwischen Natur und Kultur wurde am Sonntag in der Ziegelei Midlum geschlagen: Im Rahmen der 11. Zugvogeltage luden Naturschutzbund NABU und der Ziegeleiverein Jemgum zu einer Entdeckungsreise auf dem Gelände der alten Klinkerfabrik im Deichvorland ein. Zwar ...

Zum Artikel »
Jemgum - 13. Oktober 2019

Mit 1,5 Promille Unfall verursacht

Ein betrunkener Autofahrer aus Rumänien hat am Samstagabend einen Unfall in Jemgum verursacht. Der 49-Jährige befuhr laut Polizeimeldung um 18 Uhr die Hofstraße in Richtung Midlum.

Zum Artikel »
Holtgaste - 12. Oktober 2019

Erstmals zu Gast in Holtgaste

Der erste Stammtisch für alle Kirchenvorsteher und Mitglieder des Kirchenkreistages des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Emden-Leer fand jetzt in Holtgaste statt. Mit der Einladung zu einem Stammtisch an alle Kirchenvorsteher und Mitglieder des Kirchenkreistages des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Emden-Leer eröffnete die Superintendentin ...

Zum Artikel »
Ditzum - 11. Oktober 2019

Emsschlick für den Küstenschutz

»Küsten- und Umweltschutz müssen sich nicht widersprechen«, warb der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD) gestern in Ditzum während einer Pressekonferenz für die Idee des »Ökologischen Sedimentmanagements«. Im Kern geht es darum, den Schlick nicht mehr wie bisher aus der ...

Zum Artikel »
Jemgum - 09. Oktober 2019

»Ohrwürmer« zum Mitsingen im »Sielhus«

Ein musikalischer Frühschoppen mit Bernd Schmaler im gemütlichen »Sielhus« war am Sonntagvormittag die erste Veranstaltung des Heimat- und Kulturvereins Jemgum in diesem Monat. Der Sänger und Gitarrist hatte vor allem bekannte deutsche und englische »Ohrwürmer« mitgebracht und animierte zum Mitsingen.

Zum Artikel »
Gehe zu: