Sonntag, 26. Januar 2020
Titelbild
Nendorp/Cape coast - 23. Januar 2020

Fast 50.000 Euro für Kinderheim in Ghana

Am Rande der ghanaischen Stadt Cape Coast haben fünf Ostfriesen erfahren, wie bedeutsam der Bau einer Herberge für Straßenkinder ist. Durch die Unterstützung von Youtube-Stars steht nun ausreichend Spendengeld für den nächsten Bauabschnitt bereit.

Zum Artikel »
Jemgum - 23. Januar 2020

Klärwerk-Neubau: Eberlei prescht vor

»Rat und Verwaltung der Gemeinde Jemgum müssen mehr Entschlossenheit bei der Lösung der Abwasser-Problematik zeigen«: Mit diesen Worten leitet Walter Eberlei eine Pressemitteilung der Fraktion »Jemgum 21« ein. Die Fraktion fordere, »jetzt zügig, sorgfältig und transparent eine Entscheidung über ...

Zum Artikel »
Holtgaste - 21. Januar 2020

»Ein tolles Vorbild für die Jugend«

Mit einem Durchschnittsalter von 43 Jahren gehören die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr zu den ältesten im Rheiderland. Somit verfügen die Feuerwehrleute über ein großes Maß an Erfahrung und immer noch über höchste Motivation und Einsatzbereitschaft.

So hat die Schnelligkeits­truppe der ...

Zum Artikel »
Ditzumerverlaat - 17. Januar 2020

Heiße Phase für die »Spöölbühn«

Seit Oktober laufen die Planungen der »Verlaatjer Spöölbühn«, erste Lesungen folgten und seit Dezember ist der Vorverkauf durch die Geschäfte Schilling und Freyborg so gut angelaufen das alle Karten zu den geplanten Vorstellungen zu der Plattdeutschen Komödie »Twee Buurn ...

Zum Artikel »
Jemgum - 17. Januar 2020

»Im Jugendzentrum bin ich Chef«

Die Gemeinde Jemgum hat eine neue Leiterin für das Jugendzentrum (JZ) hinter dem Rathaus gefunden. Am kommenden Mittwoch öffnet das JZ erstmals seit Ende 2018 wieder seine Pforten für Jemgums Jugend.

Zum Artikel »
Jemgum - 16. Januar 2020

Neues Gesicht für Jemgums Jugend

Das Jugendzentrum (JZ) in Jemgum hat ein neues Gesicht. Hinderk Wurps von der Gruppe »Wir alle für uns« und Jemgums Bürgermeister Hans-Peter Heikens (von rechts) freuten sich, die neue Mitarbeiterin Tomke Reck im JZ begrüßen zu können.

Zum Artikel »
Jemgum - 16. Januar 2020

Laienschar führt eigenes Stück auf

Mit einer doppelten Premiere geht die Theatergruppe Jemgum in diesem Jahr an den Start: Zum ersten Mal bringen die Laienspieler ein selbstgeschriebenes Stück auf die Bühne. Angela und Jochen Knop aus Jemgum haben das Stück geschrieben, übersetzt ins Plattdeutsche ...

Zum Artikel »
Ditzum - 15. Januar 2020

Planungsaufwand im Rheiderland höher

Noch steht der Verlauf der geplanten Gleichstrom-Verbindung »A-Nord« nicht fest. Doch der Übertragungsnetzbetreiber Amprion lässt auf seiner bevorzugten Trasse bereits die Profile der zu querenden Gewässer untersuchen.

Zum Artikel »
Jemgum - 10. Januar 2020

Geparkter Hyundai wird beschädigt

In der Zeit zwischen Donnerstag, 14.30 Uhr, und Freitag Morgen, 9 Uhr, wurde in der Langen Straße in Jemgum nach Mitteilung der Polizei ein parkender Hyundai beschädigt. Vermutlich hat ein unbekannter Autofahrer beim Vorbeifahren den linken, hinteren Kotflügel ...

Zum Artikel »
Soltborg - 10. Januar 2020

Autobahn-Auffahrten zeitweise gesperrt

Aufgrund von Montagearbeiten an den Außenkameras für die Überwachung des Emstunnels müssen auf der Autobahn 31 einzelne Fahrspuren an der Auffahrt Jemgum in Fahrtrichtung Emden und an der Auffahrt Leer-West in Fahrtrichtung Rheiderland im Wechsel gesperrt werden. Das kündigte ...

Zum Artikel »
Jemgum/Leer - 07. Januar 2020

Gänsejagd: Venema selbst im Kreuzfeuer

Eine Mehrheit von 35 Abgeordneten des Kreistages des Landkreises Leer fordert von der Landesregierung, wie die RZ berichtete, die Aufnahme der Nonnengans ins Jagdrecht. Zu ihnen gehört auch Arnold Venema aus Jemgumgeise, Kreistagsabgeordneter der FDP. Venema sieht sich jetzt, ...

Zum Artikel »
Jemgum - 04. Januar 2020

Posaunenchor und Nietzsche

Der Kultur- und Heimatverein Jemgum lud am 1. Januar zum Neujahrs­treffen ein. Nach einigen Vorträgen in der reformierten Kirche ging es ins Sielhus.

Zum Artikel »
Nendorp/Accra - 04. Januar 2020

Neues Zuhause für bis zu 40 Straßenkinder

Eine Reisegruppe um Sina Saathoff und Nils Refle vom Nendorper Öko-Energie-Händler »Pro Engeno« bricht heute nach Ghana auf, um sich vor Ort ein Bild vom Straßenkinder-Projekt »Villa 4 Kids« zu machen. Mehr als fünf Jahre nach dem Start der ...

Zum Artikel »
Jemgum - 03. Januar 2020

Aus für Ratsgruppe: Gottwald überrascht

Dieter Gottwald und Walter Eberlei haben gegensätzliche Sichtweisen zum Ende der Zusammenarbeit ihrer Ratsgruppen. »Ich war ganz überrascht«, sagte Gottwald (»Wir für Jemgum«) gestern der RZ. Hingegen meinte Eberlei (»Jemgum 21«): »Wir haben mehrere Gespräche geführt, eine Überraschung kann ...

Zum Artikel »
Jemgum - 01. Januar 2020

Politiker gehen getrennte Wege

Die Wählergruppen »Jemgum 21« und »Wir für Jemgum« haben ihre formelle Zusammenarbeit als Ratsgruppe mit Ablauf des Jahres 2019 beendet. Das teilte Walter Eberlei gestern mit.

Zum Artikel »
Gehe zu: