Mittwoch, 23. Januar 2019
Titelbild
Jemgum - 03. Januar 2019

Heimatverein vermittelt die Geschichte

Der Rundgang durch den Ort begann und endete am Sielhus im alten Ortskern von Jemgum, das vom Heimat- und Kulturverein bewirtschaftet wird. Der »Spaziergang durchs Dorf entlang historischer Stätten« ist seit vielen Jahren die erste Veranstaltung des Heimat- und ...

Zum Artikel »
Pogum/Leer - 02. Januar 2019

Donnerschläge am Deich

Lautstarkes Karbid-Geknalle bei Pogum beschäftigt jetzt Polizei und Behörden. Die Aktion soll direkt an der Schutzzone des Nationalparks Wattenmeer stattgefunden haben.

Zum Artikel »
Jemgum - 31. Dezember 2018

»Speckendicken - und zurück laufen wir«

»Besser geht’s gar nicht.« Stefan Sinning, Vorsitzender des Jemgumer Mühlenvereins, war gestern um die Mittagszeit mit dem Speckendickenbacken als traditionelle Veranstaltung zum Jahresausklang rundum zufrieden. Und das nicht nur, weil im Gegensatz zu 2017 kein Schmuddelwetter herrschte, ...

Zum Artikel »
Ditzum - 29. Dezember 2018

Rheiderländer Spezialitäten finden reißenden Absatz

Im Müllerhaus neben der Mühle in Ditzum ging es gestern Nachmittag traditionell zu. Seit 49 Jahren gibt es in dem Fischerdorf den Verkehrsverein Ems-Dollart und dieser lädt seit nunmehr 21 Jahren zu einem »Rheiderländer Spezialitäten-Nachmittag« zwischen den Jahren ein.

Zum Artikel »
Jemgum - 21. Dezember 2018

Jemgumer Landfrauen fahren nach Velen

Die Weihnachtsfahrt der Jemgumer Landfrauen führte diesmal zum Waldweihnachtsmarkt nach Velen. Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet während der Anreise erreichten die Frauen gegen Mittag das Landgut Krumme, auf dem der Weihnachtsmarkt stattfindet.

Zum Artikel »
Ditzum/Hannover - 19. Dezember 2018

Ausnahmeregelung für Krabbenfischer

Die Krabbenfischer dürfen weiterhin ihren Beifang zurück ins Meer werfen und müssen ihn nicht an Land bringen. Der Ministerrat der EU habe dieser Ausnahmeregelung zugestimmt, teilte das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung in Hannover mit.

Zum Artikel »
Ditzum - 18. Dezember 2018

Gedichte für Weihnachtsmann »Harmi«

Der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes war der gemeinsame Auftritt der Ditzumer Grundschul- und Kindergartenkinder. Wie viele Jahre gibt es eigentlich den Krankenhausverein Rheiderland?

Zum Artikel »
Midlum - 13. Dezember 2018

Weg geebnet für Ziegelei-Ziele

Durch den Beschluss, den Bebauungsplan für das Gelände der ehemaligen Ziegelei Cramer in Midlum aufzustellen, können die Pläne zur Weiterentwicklung des Areals nun vorangetrieben werden. Gegen die drei Stimmen der CDU-Fraktion brachte der Rat der Gemeinde Jemgum die Bauleitplanung ...

Zum Artikel »
Jemgum - 12. Dezember 2018

Jemgumer Minus: Fünf Millionen Euro

Das Defizit im Ergebnishaushalt 2019 der Gemeinde Jemgum ist noch größer als bisher angenommen und summiert sich grob geschätzt auf rund fünf Millionen Euro. Das geht aus einem Haushaltskonzept hervor, das Bürgermeister Hans-Peter Heikens am Montagabend im Gemeinderat vorgelegt ...

Zum Artikel »
Jemgum - 12. Dezember 2018

Rat nimmt 100.000 Euro an

Der Beschluss, die Großspende anzunehmen, erfolgte einstimmig im nicht öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung. Das teilte Bürgermeister Hans-Peter Heikens auf RZ-Anfrage mit.

Zum Artikel »
Jemgum - 12. Dezember 2018

Festhalten an der Fußgängerbrücke

Mit einem einstimmigen Beschluss in seiner Sitzung am Montagabend hat der Jemgumer Gemeinderat bekräftigt, dass die abgebaute Fußgängerbrücke über das Sieltief beim jüdischen Friedhof am Dukelweg grundsätzlich durch einen Neubau ersetzt werden soll. Zwar wird eine Finanzierung als nicht ...

Zum Artikel »
Jemgum - 12. Dezember 2018

Doch eine Gedenktafel

In Jemgum soll jetzt doch eine einzelne Gedenktafel aufgestellt werden, um an die jüdischen Bürger des Ortes zu erinnern. Vom Vorhaben, »Stolpersteine« in Gehwegen vor den ehemaligen Wohnsitzen einzusetzen, habe der potenzielle Spender nun Abstand genommen, berichtete Bürgermeister Hans-Peter ...

Zum Artikel »
Ditzum - 11. Dezember 2018

Rückenwind für Ditzumer Mühle

Die Gemeinde Jemgum als Eigentümerin der Mühle in Ditzum zahlt einen Zuschuss in Höhe von 7500 Euro, damit der Mühlenverein unverzüglich die Reparatur der Windrose in Auftrag geben kann. Der Verein selbst stellt 5000 Euro dafür zur Verfügung.Der Gemeinderat ...

Zum Artikel »
Gehe zu: