Samstag, 19. August 2017
Titelbild
Leer/Rheiderland - 21. September 2013

»Blinkfüür« für Troff und Daalmeyer

»Uns allen liegt viel daran, die Kultur der Anerkennung hochzuhalten«, betonte Landrat Bernhard Bramlage  gestern bei der Verleihung des Ehrenamtspreises »Blinkfüür«. Sieben Bürger aus dem Landkreis Leer erhielten diesen Preis, darunter  sind mit Hinderk Troff aus Jemgum und Gerhard ...

mehr »
Kreis leer/Erfurt - 19. September 2013

Arbeitsrichter weisen Landkreis zurecht

Eine ehemalige Sachbearbeiterin des Zentrums für Arbeit (ZfA) hat sich mit einer Klage am Bundesarbeitsgericht gegen den Landkreis Leer durchgesetzt. Dass die Kreisbehörde ihren Arbeitsvertrag befristete, war nicht gerechtfertigt, urteilten die Erfurter Richter.
»Als 2005 das Zentrum für Arbeit ...

mehr »
Leer - 19. September 2013

Nach Brand: Mann liegt tot in Wohnung

Nach einem Brand in einer Wohnung an der Akazienstraße im Leeraner Stadtteil Loga hat eine Frau ihren 61-jährigen Ehemann leblos vor dem Terrassenfenster gefunden.
Die 58-Jährige hatte am Dienstag  gegen 17.55 Uhr die Wohnungstür geöffnet, wie die Polizei ...

mehr »
Weener - 18. September 2013

Perfektes Wasser für die Tasse Tee

»Man kann im Rheiderland seine Tasse Tee gut genießen«: Dieses Fazit zog Peter Spekker, Leiter der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Leer, gestern nach der 52. Verbandsschau des Wasserversorgungsverbandes Rheiderland (WVV).  »Wir leben hier auf einer Insel der Glückseligkeit«, sagte ...

mehr »
Detern - 17. September 2013

Bis zum frühen Morgen im Einsatz

Wie gestern bereits berichtet, ließen zwei junge Männer in Detern am Sonntagabend ihr Leben, als sie mit einem Auto einen einseitig beschrankten Bahnübergang überqueren wollten. Bei dem Versuch sind sie von einem Regionalexpress (RE) seitlich erfasst worden.

mehr »
Detern - 16. September 2013

Zug erfasst Renault: Zwei Tote

Ein tragischer Unfall mit zwei Todesopfern hat sich gestern um 19.08 Uhr auf einem halbseitig ­beschrankten Bahnübergang an der K 15 in Detern ereignet.
Wie die Polizei in Leer kurz vor Redaktionsschluss mitteilte, hat ein 21-jähriger Papenburger am ...

mehr »
Rheiderland/Oldenburg - 12. September 2013

Tunnel wieder frei: Der Verkehr rollt

Der Spuk hat ein Ende: Drei Tage nach der »Zwangssperrung« des Emstunnels ist die Südröhre, die aus dem Rheiderland führt, gestern Abend wieder freigegeben worden. Gegen 17.15 Uhr rollten die ersten Fahrzeuge wieder durch den Tunnel in Fahrtrichtung Emden.
mehr »

Soltborg/Oldenburg - 11. September 2013

Arbeiten laufen wie geplant

Die Reparaturarbeiten am Emstunnel liegen im Zeitplan, damit wird die Sperrung der südlichen Tunnelröhre wohl bis heute Abend aufgehoben werden können. »Die Arbeiten laufen wie geplant«, so Theodor Bley von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg ...

mehr »
Leer - 10. September 2013

Ideen für das Jovy Atlas-Gelände

Eine Hafenpromenade steht bei  Bürgermeister Wolfgang Kellner ganz oben auf der Wunschliste für das Jovy Atlas Gelände an der Groninger Straße in Leer. Das Elektronikunternehmen verlässt 2015 die Ledastadt und zieht komplett in das Gewerbegebiet »Am Emstunnel« nach Soltborg.

mehr »
Bunde - 09. September 2013

Endrunde im Konflikt um Strom und Gas

Im langwierigen Rechtsstreit zwischen dem Landkreis Leer und der Netzgesellschaft Südliches Ostfriesland (NSO) um die Übernahme der Strom- und Gaskonzessionen steht das Finale bevor. Der Beschluss werde in Kürze ergehen und in der nächsten Woche den Beteiligten vorliegen, kündigte ...

mehr »
Aurich - 07. September 2013

15 Schüler klagen über Übelkeit

Noch unklar ist die Ursache für einen Gasunfall, zu dem es am Freitag um 13.20 Uhr im naturwissenschaftlichen Trakt der Integrierten Gesamtschule (IGS) Aurich-West gekommen ist. Ein Schüler wurde zur Beobachtung ins Emder Krankenhaus eingeliefert.
Insgesamt klagten 15 Schülerinnen ...

mehr »
Emden/Hamburg - 03. September 2013

Knochen werden neu sortiert

Die berühmteste Moorleiche Ostfrieslands geht wieder auf Reisen. »Bernie«, der Mann vom Bernuthsfeld, wird nach seiner Verlegung von Hannover nach Hamburg im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) unter die Lupe genommen.

mehr »
Gehe zu: