Samstag, 23. März 2019
Titelbild
Rheiderland - 08. März 2019

Fünffache Festivalfreude in Bunderhee

Das klingende Festival »Gezeitenkonzerte« macht in diesem Jahr gleich dreimal Station im Rheiderland. Höhepunkt ist auch diesmal wieder das Orchester-Finale auf dem Polderhof in Bunderhee.

Zum Artikel »
Bunde - 08. März 2019

Severiens übergibt an Müller

Nach 25 Jahren Vorstandsarbeit hat sich Eduard Severiens aus der Spitze des Gewerbevereins Bunde verabschiedet. Der stellvertretende Vorsitzende hatte den Kurs der Bunder Kaufmannschaft wesentlich mitgeprägt.

Zum Artikel »
Bunderhee - 08. März 2019

Dreiste Täter luden einfach Altholz ab

Ortsvorsteher Lukas Enno Oltrop ist immer noch fassungslos: »Zwei Mann mit Anhänger sind so an der Straße stehen geblieben und haben das rübergetragen.« Oltrop berichtete der RZ gestern von einem dreisten Fall von illegaler Müllablagerung auf dem Osterfeuerplatz an ...

Zum Artikel »
Boen - 07. März 2019

Boenster Buckelpiste wird beseitigt

Die »Buckelpiste« wird plattgemacht: Ab der kommenden Woche sollen die Versackungen auf der Boenster Hauptstraße (L 17) in Boen beseitigt werden. Dazu wird eine Vollsperrung der Straße nötig sein.

Zum Artikel »
Ditzumerverlaat - 05. März 2019

Im Brautkleid durch den Schnee

Der Saum des weißen Kleides war ganz rot von der Farbe des Küchenbodens, auf dem das Brautpaar mit seinen Gästen am 5. März 1949 nach der Hochzeitszeremonie getanzt hatte. Nach der Feier band sich Argunde Rhoden einen Schal ...

Zum Artikel »
Bunde - 04. März 2019

Hilfe und Tipps für die Pflege

Pflege hat viele Gesichter und Facetten: Eine Info-Reihe im Rheiderland soll sie ab Donnerstag eingehend beleuchten und älteren Bürgern und ihren Angehörigen dabei wertvolle Tipps geben. Unter dem Motto »Rund um die Pflege« werden wichtige Themen im Bereich Hilfestellungen ...

Zum Artikel »
Bunde - 02. März 2019

Alarm bei Lidl war technischer Defekt

Alarm ohne Feuer: Die Feuerwehr Bunde wurde heute Morgen um 7.01 Uhr zum Lidl-Markt an der Neuschanzer Straße gerufen, weil die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Als die drei Einsatzfahrzeuge an dem Einkaufsmarkt ankamen, war kein offenes Feuer oder Rauchentwicklung festzustellen, ...

Zum Artikel »
Bunde - 02. März 2019

Keine Belastung der Raumluft mehr

Halsschmerzen und Unwohlsein bei den Mitarbeitern der Oberschule Bunde (OBS) bildeten im September den Startschuss für eine langwierige Lösungssuche (wir berichteten). Mit einer erweiterten Ent- und Belüftungsanlage konnte die Belastung der Raumluft nun beseitigt werden, wie der Landkreis Leer ...

Zum Artikel »
Bunde - 02. März 2019

Auflegen ist das beste Mittel

Falsche Enkel und Polizisten, Gewinnversprechen und andere Betrügereien: Das Telefon wird immer mehr zum »Tatort«. In Bunde gab es Tipps, wie man Gaunern nicht auf den Leim geht.

Zum Artikel »
Bunde/Winschoten - 02. März 2019

»Crescendo« singt in Bunder Kirche

Der christliche Männerchor »Crescendo« aus dem niederländischen Winschoten gibt wieder ein Gastspiel im Rheiderland. Der Chor tritt am Sonntag, 10. März, um 19 Uhr in der Evangelisch-altreformierten Kirche in Bunde auf.

Zum Artikel »
Bunde - 02. März 2019

Abbrucharbeiten sind in vollem Gange

Die Abbrucharbeiten am geplanten Standort des Bunder Familienzentrums in der Straße Kellingwold sind in vollem Gange. Gestern Vormittag startete die Firma Eiso Busemann aus Bunde mit den Arbeiten.

Zum Artikel »
Bunde - 28. Februar 2019

Reisebüro noch für mindestens zehn Jahre

Ab dem 1. April konzentriert sich Helmut Borus auf den Betrieb seines Reisebüros an der Blinke 5 in Bunde. Alle anderen Geschäftszweige, auch die Postagentur und die Toto-Lotto-Annahmestelle, werden aufgegeben.

Zum Artikel »
Bunde - 28. Februar 2019

Wohnhaus weicht für Familienzentrum

Voraussichtlich heute soll das Wohnhaus gegenüber der Dorfgemeinschaftsanlage in Bunde weichen. Zumindest beginnen nun die Abrissarbeiten, mit denen die Firma Eiso Busemann aus Bunde beauftragt ist.

Zum Artikel »
Bunderhee - 26. Februar 2019

Sieben neue Kopflinden für das Steinhaus

Wie bereits angekündigt, wurden gestern sieben neue Kopflinden vor dem Steinhaus in Bunderhee gepflanzt. Nachdem Mitarbeiter der Landschaftsbaufirma Ihno Gerdes am vergangenen Freitag den morschen Bäumen den Kampf angesagt hatten, sorgten sie nun für die Anpflanzung der neuen Linden.

Zum Artikel »
Gehe zu: