Verlassen und versunken

Das Dorf Bettewehr wurde zweimal Opfer der Fluten


Das Siel- und Schöpfwerk Knock, nahe des ursprünglichen Dorfes Bettewehr I.  © Fotos: Klüß
Das Siel- und Schöpfwerk Knock, nahe des ursprünglichen Dorfes Bettewehr I. © Fotos: Klüß

Am südlichen Ufer des Mahlbusens vor dem Siel- und Schöpfwerk Knock steht auf der dem Campingplatz gegenüberliegenden Seite das Denkmal Bettewehr. Von Wybelsum kommend in Richtung Knock, ist es auf Höhe des ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!