Mittwoch, 23. Januar 2019
Titelbild
Jemgum - 09. November 2011

Kavernen: Salzwasser tritt aus

Auf der Kavernen-Anlage der Firma Wingas in Jemgum ist es in der Nacht zum Montag zu einem Zwischenfall gekommen. Mehrere Kubikmeter Salzwasser sind aus der Solanlage ausgetreten und in Gräben gelangt.

Zum Artikel »
Ditzum - 08. November 2011

Federformen, Portraits und Dollartblicke

Die Niederländerin Mieke van Nunen liebt die Natur: »Dort bin ich glücklich, kann ich so vieles sehen und finden.« Unter anderem entdeckt sie dort Federn, kleine und große, helle und dunkle, junge und alte. In ihrem Atelier dienen die ...

Zum Artikel »
Ditzuzm - 03. November 2011

Ditzum: Ein Dorf rund um die Kunst

Künstler aus nah und fern und ebensolche Besucher erwartet das Fischerdorf Ditzum am Dollart zum kommenden Wochenende. Bereits zum 15. Male reizt der idyllische Emsort die Teilnehmer und Gäste der »Kunsttage«.

Zum Artikel »
Jemgum/Kreis leer - 20. Oktober 2011

Jemgum stimmt für Netzgesellschaft

Die Gemeinde Jemgum wird ihre Strom- und Gaskonzessionen an die Netzgesellschaft Südliches Ostfriesland GmbH vergeben. Das beschloss der Rat in seiner Sitzung am Montagabend mehrheitlich.

Zum Artikel »
Jemgum - 01. September 2011

»Auch bei Oma Rasen gemäht«

Vor fast zwölf Jahren begann Johanne Groenewold, sich für das Projekt »Kinder Paradise« der Leeranerin Silke Rösner einzusetzen und Spenden zu sammeln. Auch die Carl-Goer­deler-Schule in Jemgum hat sich mit dem »Sozialen Tag« eine Möglichkeit einfallen lassen, die Schülerinnen ...

Zum Artikel »
Jemgum - 01. September 2011

»In 35 Jahren 70 Zentimeter Absenkung«

Rund 100 Zuhörer waren am Dienstag zu einer Informationsveranstaltung der Sprechergruppe Holtgaste in den  Saal des Jemgumer Rathauses gekommen. Im Mittelpunkt des Abends stand ein  Vortrag von Frank Kreutzburg, der in Jemgum ausführlich über seine eigenen Erfahrungen im ...

Zum Artikel »
Jemgum - 31. August 2011

20 Meter langer Steg wurde selbst gebaut

Kräftig angepackt haben Reiner Kaput, sein Sohn Andreas, Jakob Heijenga, Hafenmeister Wilfried Voß und Ernst Scharmacher. Rund 20 Meter lang ist der neue Steg, den sie fast direkt am Emsfahrwasser im vorderen Bereich des Jemgumer Hafens angelegt haben.

Zum Artikel »
Gehe zu: