Mehr Lagerhaltung gegen gestörte Lieferketten

Wildeboer Bauteile GmbH will die Produktion in Weener mit verstärkter Automatisierung weiter ankurbeln


In drei Bauabschnitten entstehen auf dem Betriebsgelände der Wildeboer Bauteile GmbH am Marker Weg in Weener ein neues Lager- und Logistikzentrum, weitere Produktionsflächen und zusätzlicher Platz für Montagearbeiten. Geschäftsführer Jürgen Wildeboer geht von einer Inbetriebnahme im Herbst 2023 aus.  © Foto: Szyska
In drei Bauabschnitten entstehen auf dem Betriebsgelände der Wildeboer Bauteile GmbH am Marker Weg in Weener ein neues Lager- und Logistikzentrum, weitere Produktionsflächen und zusätzlicher Platz für Montagearbeiten. Geschäftsführer Jürgen Wildeboer geht von einer Inbetriebnahme im Herbst 2023 aus. © Foto: Szyska

Mit ihren 460 Beschäftigten an den beiden Standorten in Weener und Möhlenwarf stellt die Firma Wildeboer die anderen Industriebetriebe im Rheiderland zahlenmäßig in den Schatten. Zum Vergleich: Bei »Weener Plastik« arbeiten etwa 320 Leute, im Papierwerk Klingele circa 140, in ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!