Erstes Schaulaufen in Blau und Weiß

Rheiderländer Trio gibt Debüt für Papenburg bei unnötigem 4:4-Remis gegen Eintracht Nordhorn


Eike Begemann machte nach verletzungsbedingter Pause erstmals seit fünf Monaten wieder ein Spiel Er lief in der ersten Hälfte als linker Außenverteidiger auf.  © Fotos: Born
Eike Begemann machte nach verletzungsbedingter Pause erstmals seit fünf Monaten wieder ein Spiel Er lief in der ersten Hälfte als linker Außenverteidiger auf. © Fotos: Born

Drei Rheiderländer haben am Sonntag ihr Debüt im Trikot von Blau-Weiß Papenburg gefeiert. Beim Testspiel gegen Bezirksligist Eintracht Nordhorn standen Lukas Koets und Eike Begemann in der Startaufstellung, Torhüter Frank Beekmann spielte in Halbzeit zwei.

...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!