Melkstand von Radlern rege genutzt

Historisches Gebäude nach Renovierung mit Gottesdienst und Feierstunde offiziell eingeweiht


Rund 160 Besucher kamen zur Eröffnungsfeier des historischen Melkstands in Weenermoor. Nach dem Durchschneiden des symbolischen Absperrbandes durch Eigentümerin Frieda Alberts (von links) und Jeane Schmidt in Anwesenheit von Bürgermeister Heiko Abbas gab es einen plattdeutschen Gottesdienst.  © Foto: privat
Rund 160 Besucher kamen zur Eröffnungsfeier des historischen Melkstands in Weenermoor. Nach dem Durchschneiden des symbolischen Absperrbandes durch Eigentümerin Frieda Alberts (von links) und Jeane Schmidt in Anwesenheit von Bürgermeister Heiko Abbas gab es einen plattdeutschen Gottesdienst. © Foto: privat

Die Einweihung des historischen Melk­standes an der Weenermoorer Straße in Weenermoor stieß am Sonntag auf reges Interesse. Rund 160 Besucher verfolgten, wie Jeane Schmidt, Vorsitzende des Heimatkundlichen Arbeitskreises, und die Eigentümerin des Melkstandes, Frieda Alberts, in Anwesenheit von ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!