Rückwärts sitzen kann Schlimmeres verhindern

Die »Zwergperten« aus Weener sind Experten für Kindersicherheit im Auto - Besonders beim Sitz gibt es wichtige Unterschiede


Tjark (links) und Nadine Schröder (sitzend) führen mit ihren beiden MItarbeiterinnen an der Westerstraße in Weener das Geschäft »Zwergperten«. Sie sind Experten rund um das Thema Kindersicherheit im Auto.  © Foto: privat
Tjark (links) und Nadine Schröder (sitzend) führen mit ihren beiden MItarbeiterinnen an der Westerstraße in Weener das Geschäft »Zwergperten«. Sie sind Experten rund um das Thema Kindersicherheit im Auto. © Foto: privat

Autounfälle können für Kinder schlimme Folgen haben. Werden sie richtig geschützt, kann das Risiko schwerer Verletzungen aber deutlich eingedämmt werden.

Vor allem die Ausrichtung des Kindersitzes spielt in puncto Sicherheit eine zentrale Rolle, ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!