Nächste Wegmarke der Wunderline

Deutsche Bahn beantragt Planfeststellung für Abschnitt bei Bunde


Ein Arriva-Zug bei Bunde. Mit der Planfeststellung für den dritten Abschnitt, der den Grenzflecken betrifft, wären die Voraussetzungen für die erste Baustufe der Wunderline erfüllt.  © Archivfoto: Hanken
Ein Arriva-Zug bei Bunde. Mit der Planfeststellung für den dritten Abschnitt, der den Grenzflecken betrifft, wären die Voraussetzungen für die erste Baustufe der Wunderline erfüllt. © Archivfoto: Hanken

Die Planung für den ersten Bauabschnitt der Wunderline geht in die letzte Runde: Die Deutsche Bahn (DB) hat nun für das Bahnprojekt »Wunderline« die Durchführung des Planfeststellungsverfahrens für den dritten Planfeststellungsabschnitt (PFA3) beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) beantragt.

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!