Holthusen gewinnt Derby kurz vor Ende

TuS siegt mit 27:26 erneut knapp gegen den SV Warsingsfehn


Thomas Pawlik traf zehnmal, darunter fünf Siebenmeter und der Siegtreffer.  © Foto: privat
Thomas Pawlik traf zehnmal, darunter fünf Siebenmeter und der Siegtreffer. © Foto: privat

Derbysiege fühlen sich für die Holthuser Handballer offensichtlich am Schönsten an, wenn sie denkbar knapp errungen werden. Denn nach dem 23:22-Erfolg im Hinspiel gewann die Mannschaft von Trainer Johann Janssen auch das Rückspiel beim SV Warsingsfehn ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!