Strafzahlungen von VW fließen in neue Steganlage

Einweihungsfeier beim Seglerverein Weener verbunden mit dem Start in die neue Saison


Die Steganlage des Seglervereins ist 84 Meter lang und hat rund 100.000 Euro gekostet.  ©
Die Steganlage des Seglervereins ist 84 Meter lang und hat rund 100.000 Euro gekostet. ©

Nach gut einjähriger Verzögerung wegen der Corona-Pandemie konnte der Seglerverein Weener am vergangenen Wochenende seine neue Steganlage einweihen. Verbunden haben die Wassersportler das Fest gleich mit dem traditionellen Ansegeltermin des Vereins. Diesmal blieben die Boote aber im Hafen. ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!