1170 neue Fälle im Landkreis Leer

Corona: Inzidenz in Ostfriesland sinkt


Ein Mitarbeiter eines »Drive In«-Testzentrums macht einen Abstrich bei einem Autoinsassen. Über die Osterfeiertage und wegen der Ferienzeit wurde laut Robert-Koch-Institut weniger getestet.  © Foto: dpa
Ein Mitarbeiter eines »Drive In«-Testzentrums macht einen Abstrich bei einem Autoinsassen. Über die Osterfeiertage und wegen der Ferienzeit wurde laut Robert-Koch-Institut weniger getestet. © Foto: dpa

Die Inzidenzzahlen in Ostfriesland sind über die Osterfeiertage stark gesunken. Mit 1205 Neuinfektionen meldete der Landkreis Aurich die meisten neuen Fälle, dicht gefolgt vom Landkreis Leer mit 1170 Neuinfektionen seit dem 13. April.

Insgesamt 40.748 Infektionen sind bislang im Landkreis Leer ...

RZ Kombi Angebot - Das iPad 10.2 9. Gen mit der digitalen Zeitung für 39 Euro monatlich - (Nur für Neukunden)