Freie Fahrt für Zug und Schiff

Friesenbrücke: Bahn und WSV regeln künftigen Betrieb


Besiegelten den Vertrag über den Betrieb der neuen Friesenbrücke: (von links) Detlef Barner (Leiter Anlagen- und Instandhaltungsmanagement Netz Bremen, DB Netz AG), Marcus Kuhn (Leiter Betrieb Netz Bremen, DB Netz AG) und Amtsleiter Hermann Poppen, (Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Ems-Nordsee).  © Foto: Deutsche Bahn
Besiegelten den Vertrag über den Betrieb der neuen Friesenbrücke: (von links) Detlef Barner (Leiter Anlagen- und Instandhaltungsmanagement Netz Bremen, DB Netz AG), Marcus Kuhn (Leiter Betrieb Netz Bremen, DB Netz AG) und Amtsleiter Hermann Poppen, (Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Ems-Nordsee). © Foto: Deutsche Bahn

Ende 2024 soll bei Weener die größte Hub-Dreh-Brücke Europas in Betrieb gehen. Nun sind die Weichen für den Bahn- und Schiffsverkehr am und auf dem Bauwerk gestellt worden.

Vertreter der Deutschen Bahn (DB) und der Wasserstraßen- ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!