20 Meter langer Steg wurde selbst gebaut

Gemeinde Jemgum dankt freiwilligen Helfern für ihren Einsatz im Hafen


Freuen sich über das gelungene Werk: Bürgermeister Johann Tempel, Reiner Kaput, Jakob Heijenga, Hafenmeister Wilfried Voß und Ernst Scharmacher (von links) auf der neuen Steganlage. Nicht im Bild Andreas Kaput, der beruflich verhindert war. © Foto: Hoegen
Freuen sich über das gelungene Werk: Bürgermeister Johann Tempel, Reiner Kaput, Jakob Heijenga, Hafenmeister Wilfried Voß und Ernst Scharmacher (von links) auf der neuen Steganlage. Nicht im Bild Andreas Kaput, der beruflich verhindert war. © Foto: Hoegen

Kräftig angepackt haben Reiner Kaput, sein Sohn Andreas, Jakob Heijenga, Hafenmeister Wilfried Voß und Ernst Scharmacher. Rund 20 Meter lang ist der neue Steg, den sie fast direkt am Emsfahrwasser im vorderen Bereich des Jemgumer Hafens angelegt haben.

...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!