SF Möhlenwarf Herren

Oberes Tabellendrittel wird anvisiert


Foto aus dem Vorjahr - obere Reihe von links: Hamsa Demir, Uwe Barth (hat aufgehört), Wolfgang Saathoff, Derk Schüür, Gerd Siemens, Christopher Schielicke (jetzt Bunde II), Simon Hoogendoorn (jetzt VfR Heisfelde) und Luka Holtkamp. Untere Reihe von links: Co-Trainer Sebastian Schmieder, Matthias Steenhardt, Jonas Krüger, Hermann Ibo Engberts, Tobias Groenewold, Alexander Meyer (jetzt TuS Holthusen), Thomas Cassens, Lucas Sonnenberg und Nico Markus. Es fehlen: Thorben Haken, Lars Bruns, Kevin Klüver, Andre Voß, Anatoli Elzen, Fynn-Luca Cordes, Keno Sonnenberg, Marcel Frey, John Lucker, Trainer Mark Schüller, Co-Trainer Ingo Hilbrands und Betreuer Jens Kappernagel. © Born
Foto aus dem Vorjahr - obere Reihe von links: Hamsa Demir, Uwe Barth (hat aufgehört), Wolfgang Saathoff, Derk Schüür, Gerd Siemens, Christopher Schielicke (jetzt Bunde II), Simon Hoogendoorn (jetzt VfR Heisfelde) und Luka Holtkamp. Untere Reihe von links: Co-Trainer Sebastian Schmieder, Matthias Steenhardt, Jonas Krüger, Hermann Ibo Engberts, Tobias Groenewold, Alexander Meyer (jetzt TuS Holthusen), Thomas Cassens, Lucas Sonnenberg und Nico Markus. Es fehlen: Thorben Haken, Lars Bruns, Kevin Klüver, Andre Voß, Anatoli Elzen, Fynn-Luca Cordes, Keno Sonnenberg, Marcel Frey, John Lucker, Trainer Mark Schüller, Co-Trainer Ingo Hilbrands und Betreuer Jens Kappernagel. © Born

Die Sportfreunde Möhlenwarf haben sich nach einer Saison zum Vergessen neu sortiert. Einige Spieler, die jahrelang für das Team von Mark Schüller gespielt haben oder zumindest schon ein gewisses Fußballalter erreicht haben, sind gewechselt oder haben ihre Laufbahn beendet. Dafür kommen unter anderem vier Spieler aus der eigenen Jugend. Sie sollen mithelfen, dass sich das Team im oberen Tabellendrittel festsetzt. „Es wird eine schwierige Liga“, ist Möhlenwarfs Co-Trainer Sebastian Schmieder überzeugt. „Mit Wymeer-Boen, Collinghorst/Rajen und Steenfelde sind starke Mannschaften dabei, die oben stehen werden“, glaubt er. Möhlenwarf startet im Kreispokal am Sonntag, 31. Juli (15 Uhr), gegen SV Wymeer-Boen. Am ersten Spieltag geht es gegen die SG Burlage/Klostermoor (Sonntag, 7. August, 15 Uhr). 


Der Kader

PositionName
TorTobias Groenewold
AbwehrDerk Schüür, Gerd Siemens, Thorben Haken, Luka Holtkamp, Wolfgang Saathoff, Lars Bruns, Kevin Klüver
MittelfeldThomas Cassens, Lucas Sonnenberg, Matthias Steenhardt, Andre Voß, Anatoli Elzen, Fynn-Luca Cordes, Keno Sonnenberg, Marcel Frey, Hermann Ibo Engberts
SturmNico Markus, John Lucker, Hamsa Demir, Jonas Krüger
TrainerMark Schüller, Sebastian Schmieder (Co-Trainer), Ingo Hilbrands (Co-Trainer)
BetreuerJens Kappernagel
ZugängeThorben Haken (Bunde II), John Lucker (Stern Völlenerfehn), Fynn-Luca Cordes (JSG Großefehn), Keno Sonnenberg, Kevin Klüver, Jonas Krüger, Matthias Steenhardt (alle eig. A-Jugend)
AbgängeAlexander Meyer, Carsten Winterboer (beide TuS Holthusen), Christopher Schielicke (TV Bunde II), Simon Hoogendoorn (VfR Heisfelde), Mirnes Ahmetovic (TuS Weener), Benjamin Lüdemann (eig. 2. Herren), Martin Smid, Heiko Abbas, Dietmar Abbas, Uwe Barth, Johann Lübbers, Sven Labitzke (hören alle auf)

- Anzeige - Schuhhaus Janssen » Zurück zur Übersicht