Ostfriesen langen wohl gerne mal zu

Hiesige Fußballer stehen in der Fairness-Wertung relativ weit unten - ein Rheiderländer Team gehört zu den unfairsten


Ein Spiel, das schlecht für die Fairness-Bilanz war: Im Derby zwischen dem TuS Weener und dem SV Ems Jemgum sahen acht Spieler und ein Trainer die Gelbe Karte.  © Foto: Born
Ein Spiel, das schlecht für die Fairness-Bilanz war: Im Derby zwischen dem TuS Weener und dem SV Ems Jemgum sahen acht Spieler und ein Trainer die Gelbe Karte. © Foto: Born

Man muss auch mal ein Zeichen setzen. Diesen Satz hat sicherlich jeder Fußballer schon mal gehört. Er umschreibt allzu häufig, dass man seinen Gegenspieler auch mal umhauen muss. Was sich mittlerweile etwas antiquiert anhört, scheint man ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!