Reiten wie die Rinderhirten

In der Reithalle in Bunderhee trifft sich regelmäßig eine »Working Equitation«-Gruppe - Disziplin beruht auf traditionelle Arbeits-Reitweisen


Das präzise Durchreiten von Hindernissen wie Gatter oder Weidetore gehört zu den Aufgaben bei der Working Equitation. Weil die Punktrichter bei Turnieren genau hingucken, ist das nicht so einfach wie es klingt, erklärt Ute Lindemann.  © Fotos: privat
Das präzise Durchreiten von Hindernissen wie Gatter oder Weidetore gehört zu den Aufgaben bei der Working Equitation. Weil die Punktrichter bei Turnieren genau hingucken, ist das nicht so einfach wie es klingt, erklärt Ute Lindemann. © Fotos: privat

Angewandte Dressur: In der Reithalle in Bunderhee treffen sich regelmäßig Reiterinnen von »Working Equitation Ostfriesland«, um dort zu trainieren. In diesem Jahr feiert die Gruppe ihr fünfjähriges Bestehen. Die RZ sprach mit Gründungsmitglied Ute Lindemann über ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!