Frühstart wirft Wilkens raus

Rettungsschwimmen: DLRG Weener bei Deutscher Meisterschaft


Gute Zeiten erzielten die Rettungsschwimmer des DLRG Weener (auf unserem Bild mit den Trainern Ralf Hickmann, Annegret Peters und Norbert Loger) bei den Deutschen Meisterschaften. Kleine Fehler ließen jedoch obere Platzierungsträume platzen. © Foto: privat
Gute Zeiten erzielten die Rettungsschwimmer des DLRG Weener (auf unserem Bild mit den Trainern Ralf Hickmann, Annegret Peters und Norbert Loger) bei den Deutschen Meisterschaften. Kleine Fehler ließen jedoch obere Platzierungsträume platzen. © Foto: privat

Insgesamt 1800 Teilnehmer haben am vergangenen Wochenende an den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Bremen teilgenommen. Qualifiziert hatten sich die besten Teams und Einzelschwimmer der einzelnen Landesverbände. Die Ortsgruppe Weener ging mit drei Mannschaften und zwei Einzelschwimmern an den Start, ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!