Titelbild
Im Krankenhaus Rheiderland war heute Vormittag der Motor eines Fahrstuhls heiß gelaufen. Der entstandene Rauch löste die automatische Brandanlage des Krankenhauses aus. Foto: Hanken
RZ. Weener - 23. November 2021

Heißer Fahrstuhl-Motor ruft Feuerwehr auf den Plan

Brandeinsatz im Krankenhaus Rheiderland

Im Krankenhaus Rheiderland in Weener löste heute Vormittag um 11.27 die automatische Brandmeldeanlage (BMA) Alarm aus. Auslöser war der Antriebsmotor eines Fahrstuhls, der heiß gelaufen war, schreibt die Feuerwehr Weener in einer Mitteilung.
Die alarmierten Einsatzkräfte gingen vor dem Krankenhaus in Stellung, während ein Trupp den ausgelösten Bereich kontrollierte. Hierbei stellte die Feuerwehr dann glücklicherweise nur eine Verrauchung fest.
Die Feuerwehr kontrollierte den Motor mit einer Wärmebildkamera, konnte aber Entwarnung geben. Weil der Motor bereits wieder abgekühlt war, waren keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich.
Die Feuerwehr Weener war mit mehreren Einsatzfahrzeugen und Einsatzkräften vor Ort. Zusätzlich wurde Service Techniker angefordert.

Lese-Modus