Titelbild
Die beiden Insassen des VW Polo und die Beifahrerin der Unfallverursacherin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Bruins
Jgb. Weener - 17. Juli 2021

Drei Verletzte bei Unfall in Weener

Bei einem Verkehrsunfall in Weener wurden gestern Abend drei Menschen leicht verletzt. Die Fahrerin eines Ford Fiesta fuhr auf der Bundesstraße 436 in Richtung Weener, als sie nach links in die Norderstraße abbiegen wollte. Dabei übersah sie einen entgegekommenden VW Polo und prallte mit diesem zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Ford mit dem Heck gegen eine Straßenlaterne geschleudert.
Die Beifahrerin der Unfallverursacherin und die beiden Insassen des Polos wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Im Einsatz war auch die Feuerwehr Weener, die zum Ausleuchten der Unfallstelle angefordert wurde. Außerdem waren die Polizei und ein Notarzt vor Ort.

Lese-Modus