Samstag, 26. September 2020
Titelbild
Die Polizei war nach einem Unfall mit einem Leichtverletzten an der Einmündung von der B 436 in die Norderstraße in Weener im Einsatz. Foto: Archiv
RZ. Weener - 12. August 2020

Radfahrer wird von Auto angefahren

67-Jähriger in Weener leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, an dem ein Fahrradfahrer und ein Autofahrer beteiligt waren, ist der 67-jährige Fahrradfahrer am Dienstag Morgen leicht verletzt wurden.

Laut Polizei kam es um 8.40 Uhr auf der Bundesstraße 436 im Bereich Weener zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer.

Ein 66-jähriger Mann aus Lehre bei Helmstedt war mit seinem Fahrrad auf dem beidseitig freigegebenen Radweg an der B 436 aus Leer kommend in Richtung Bunde unterwegs.

Ein 67-jähriger Mann aus Weener befuhr die B 436 ebenfalls aus Richtung Leer kommend und hatte die Absicht, an der Einmündung der Straße nach links in die Norderstraße einzubiegen.

Dabei übersah er den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Beim Zusammenstoß stützte der Fahrradfahrer und verletzte sich am Bein. Er wurde in ein Leeraner Krankenhaus zur weiteren Untersuchung transportiert.

Lese-Modus