Sonntag, 05. Juli 2020
Titelbild
Eine Frau ist heute Vormittag in der Straße »Jelsgaste« mit ihrem »Scooter« verunglückt. Foto: Rand (Feuerwehr)
RZ. Tichelwarf - 28. Juni 2020

Mit Elektro-Rollstuhl in Graben gestürzt

Ersthelfer retten verunglückte Frau in Tichelwarf

Das ging glimpflich aus: Eine Frau ist mit ihrem Elektro-Rollstuhl (»Scooter«) vom einem Fuß- und Radweg in Tichelwarf abgekommen, eine tiefe Böschung heruntergestürzt und in einen Graben gelandet, der zum Teil mit Wasser gefüllt war. Ersthelfern gelang es, die Verunglückte unverletzt aus dem Graben zu befreien, teilte Joachim Rand von der Feuerwehr mit.

Die Feuerwehr wurde gerufen, um das E-Mobil aus dem Graben zu bergen. Der Unfall ereignete sich auf der Straße »Jelsgaste«.

Die Feuerwehr Weener war mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 16, dem Einsatzleitwagen ELW und mehreren Einsatzkräften im Einsatz.

Lese-Modus