Dienstag, 26. Mai 2020
Titelbild
Foto: J. Rand/Feuerwehr
RZ. Stapelmoor - 21. Mai 2020

Brennenden Unrat schnell gelöscht

Die Feuerwehren aus Stapelmoor und Weener wurden am Mittwoch um 16.38 Uhr zu einem Brandeinsatz in die »Potthuslohne« in Stapelmoor alarmiert. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass auf einem Privatgrundstück hinter einem Wohnhaus ein Haufen Sträucher und Unrat brannte. Das Feuer konnte die Feuerwehr schnell mit Wasser aus dem Tank des Löschfahrzeuges löschen.

Die Feuerwehr Stapelmoor war mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10 und mehreren Einsatzkräften vor Ort. Die mitalarmierte Feuerwehr Weener konnte die Einsatzfahrt abbrechen.

Lese-Modus