Titelbild
Auf der B 436 in Weener hat sich heute Morgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Foto: Szyska
hsz. Weener - 23. Januar 2020

Autofahrerin in Lebensgefahr

Opel Corsa prallt gegen Baum

Auf der Bundesstraße 436 in Weener hat sich heute Morgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben einer Polizeisprecherin prallte eine 35-jährige Fahrerin aus Weener mit einem Opel Corsa gegen einen Baum. Die Frau sei zunächst nicht ansprechbar gewesen, sie schwebe in Lebensgefahr.

Wie die Polizeisprecherin ausführte, kam die Frau mit ihrem Auto gegen 8.40 Uhr bei Nebel aus zunächst ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach der Auswertung der Unfallspuren war sie offenbar unterwegs in Richtung Leer, als der Pkw zwischen dem Kreisel und der Einmündung zur Norderstraße in die Berme geriet. Die 35-Jährige lenkte gegen, woraufhin das Auto ins Schleudern geriet, sich in die Gegenrichtung drehte und mit der Beifahrerseite auf der anderen Straßenseite gegen einen Baum prallte.

Die B 436 wurde zur Unfallaufnahme und zur Bergung des Wagens bis 10.30 Uhr komplett gesperrt. Neben der Polizei waren ein Notarzt, Rettungssanitäter sowie die Feuerwehr Weener mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Lese-Modus