Sonntag, 05. Juli 2020
Titelbild
»Holly« und »Merlin« hoffen beide, in liebevolle Hände vermittelt zu werden. Fotos: Streunerkatzen/Tierschutz
RZ. Stapelmoor - 27. Oktober 2019

Junge Katze und ein kleiner Hund

Tiere suchen ein neues Zuhause

Mit seinen zwölf Wochen ist »Merlin« ein Dreikäsehoch, der die Welt erobern möchte. Momentan lebt er im Tierheim in Stapelmoor. Der Tierschutz sucht für den jungen Rüden ein neues Zuhause.

»Merlin« sollte eine Hundeschule besuchen, denn der Malteser-Havanese-Mischling hat noch nicht viel in seinem Leben kennen gelernt. Er ist ein echter Wirbelwind und sucht auch gerne als Zweithund ein neues Zuhause. Der vorhandene Hund sollte aber auch nicht zu groß sein und jung, damit er dem Temperament von »Merlin« gewachsen ist.

Wer kann »Merlin« helfen und ihn aufnehmen? Erreichbar ist das Tierheim an der Deichstraße 10 in Stapelmoor unter Tel. 04951-2459.

Die etwa neun Monate alte »Holly« hat schon einiges hinter sich. Sie hat viel zu jung Kitten geboren, ist schwer krank geworden und war auf sich allein gestellt. Mittlerweile geht es ihr gut, auch wenn sie noch ein wenig zunehmen darf. »Holly« ist kastriert und gechippt und wünscht sich ein schönes Zuhause. »Da sie auf der Pflegestelle mit den anderen Katzen etwas überfordert ist, wünschen wir uns für sie ein Zuhause ohne Artgenossen oder mit einem ruhigen Mitbewohner oder einer ruhigen Mitbewohnerin«, so die Streunerkatzen Rheiderland.

»Holly« ist total ver- schmust und sehr anhänglich. Sie wird mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Kontakt aufnehmen kann man mit den Streunerkatzen Rheiderland unter Tel. 0173-9989622.

Foto: Streunerkatzen Rheiderland

Lese-Modus