Freitag, 22. November 2019
Titelbild
Die Feuerwehr Weener rückte seit ihrem Umzug in das neue Feuerwehrhaus zum zweiten Mal aus. Foto: Szyska
RZ. Weener - 13. August 2019

Zweiter Einsatz seit dem Umzug in das neue Feuerwehrhaus

Feuerwehr rückt zum Altenzentrum aus

Die Feuerwehr ist heute Morgen um 8.04 Uhr durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage im Altenzentrum Rheiderland an der Mühlenstraße in Weener alarmiert worden. Ein Feuer war jedoch nicht ausgebrochen.

Nach Angaben des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Ewald Spengel wurde der Alarm durch einen Melder im Küchenbereich bewirkt. Die Meldung ging direkt in der Regionalleitstelle Ostfriesland ein, die wiederum sofort die Feuerwehr Weener alarmierte. Es war der zweite Einsatz seit dem Umzug in das neue Feuerwehrhaus an der B 436.

Nach wenigen Minuten waren die ersten Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eingetroffen und stellten schnell fest, dass es keinen Brand gab. Nach einer kurzen Kontrolle und dem Rückstellen der Anlage rückten die Einsatzkräfte wieder ein. Die Feuerwehr Weener war mit drei Fahrzeugen und mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Lese-Modus