Freitag, 20. September 2019
Titelbild
Die Polizei fahndet nach einem Einbrecher, der in der Nacht zum Sonnabend in eine Baubude am Hessering eingestiegen ist. Foto: Archiv
RZ. Weener - 19. Mai 2019

In Baubude am Hessering eingestiegen

Einbrecher flüchtet mit dem Fahrrad

In der Nacht zum Sonnabend ist ein unbekannter Täter in eine Baubude am Hessering eingedrungen, das offenbar, indem er die Tür der Bude in diesem Neubaugebiet aufhebelte. Der Unbekannte flüchtete vor Eintreffen der Polizei.

Gegen Mitternacht wurde der Täter durch zwei Passanten entdeckt, als er die Bude verließ. Die Zeugen sprachen den Mann an, der Täter ließ sich zwar auf ein kurzes Gespräch ein, konnte dann jedoch unerkannt mit einem Fahrrad entkommen, ehe die zwischenzeitlich alarmierte Polizei am Tatort eintraf.

Der Täter wird von den Zeugen als schlank beschrieben,  sein ungefähres Alter wird auf 35 Jahre geschätzt. Der Mann spricht hochdeutsch und war laut Polizei „unauffällig“ mit einer Jeanshose und einem blauen T-Shirt mit V-Ausschnitt bekleidet. Der beim Einbruch in die Baubude entstandene Schaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Ob etwas aus der Bude gestohlen wurde, teilte die Polizei nicht mit. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Weener unter 04951-913110 entgegen.

 

Lese-Modus