Montag, 17. Dezember 2018
Titelbild
Wie die Polizei nun mitteilte, wurde erneut in zwei Wohnhäuser in Weener eingebrochen. Foto: RZ-Fotopool
RZ. Weener - 07. Dezember 2018

Polizei sucht nach Zeugen in zwei Fällen

Einbruchsserie reißt nicht ab

Die Einbruchsserie in Weener reißt nicht ab. Erneut wurde in zwei Wohnhäuser eingebrochen.

Nachdem mehrere Hebelversuche an den Fenstern eines Wohnhauses in der Straße Lynesch misslungen waren, schlug ein unbekannter Täter am Donnerstagvormittag zwischen 10 und 11.45 Uhr am rückwärtigen Teil des Gebäudes eine Fensterscheibe ein. Der Einbrecher nahm diversen Schlüsseln sowie drei Taschenlampen als Diebesgut mit und flüchtete.

Ein weiterer Fall ereignete sich zwischen Dienstag- und Donnerstagnachmittag in der Süderstraße. Auch hier zerbrach der Täter eine Fensterscheibe, um in das Haus zu gelangen. Nach ersten Erkenntnissen erbeutete der Unbekannte einen Kaffeevollautomaten, einen Receiver, einen Fernseher, ein Ladegerät für ein E-Bike, einen Lautsprecher sowie zwei Spielekonsolen. Nach ersten Schätzungen der Polizei hat das Diebesgut einen Wert im mittleren vierstelligen Bereich.

Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Lese-Modus