Freitag, 19. Oktober 2018
Titelbild
Die Feuerwehr war heute gleich zwei Mal in der Seniorenresidenz »Zur Baumschule« im Einsatz. Foto: Archiv
RZ. Weener - 10. Oktober 2018

Feuerwehr-Einsätze in Altenheim

Deo und Defekt: Zwei Fehlalarme

Die Feuerwehr Weener wurde heute gleich zwei Mal, nämlich um 10.34 und um 15.11 Uhr, zu einem Brandeinsatz in der Seniorenresidenz »Zur Baumschule« an der Straße »Zur Helle« in Weener alarmiert. HIer löste die automatische Brandmeldeanlage (BMA) jeweils Alarm aus. Es handelte sich allerdings in beiden Fällen um einen Fehlalarm.

»Ein Rauchmelder in der geschlossenen Station hatte wegen eines technischen Defekts ausgelöst. Die Haustechnik hat den Melder jetzt abgeschaltet und das Zimmer räumen lassen. Zudem wurde eine Fachfirma dazu gerufen, um die Anlage zu reparieren«, so Joachim Rand, Pressesprecher der Feuerwehren in Weener, in seinem Bericht über den zweiten Einsatz am Nachmittag.

Die ersten Einsatzkräfte waren in beiden Fällen wenige Minuten nach der Alarmierung vor Ort. Wie der stellvertretende Ortsbrandmeister Ewald Spengel dazu mitteilt, löste vermutlich Deospray den ersten Alarm und somit den Feuerwehreinsatz am späten Vormittag aus.

»Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich. Es folgte dann nur noch eine Kontrolle und Rückstellen der Anlage durch die Feuerwehr.«

Lese-Modus