Mittwoch, 26. September 2018
Titelbild
Die Feuerwehren Diele und Weener waren in der Nacht am Umspannwerk in Diele im Einsatz. Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst, es war ein Fehlalarm. Foto: Feuerwehr (Rand)
RZ. Diele - 11. Juli 2018

Feuerwehr in der Nacht beim Umspannwerk in Diele im Einsatz

Technischer Defekt löst Alarm aus

Die Feuerwehren aus Diele und Weener wurden in der vergangenen Nacht gegen 1.20 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Im Umspannwerk »Offshore Borwin 1« in Diele hatte die automatische Brandmeldeanlage (BMA) einen Alarm ausgelöst.

Nachdem die Meldeung der automatischen Brandmeldeanlage in der Regionalleitstelle aufgelaufen war, wurde gemäß der Alarm- und Ausrückordnung umgehend die Feuerwehren aus Diele und Weener alarmiert.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es nicht zum Brandausbruch gekommen war und Entwarnung gegeben werden konnte.

Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht erforderlich.

Es folgte dann nur noch eine Kontrolle und das Rückstellen der Anlage.

Vermutlich hatte, so Feuerwehr-Presssprecher Joachim Rand, ein technischer Defekt den Alarm und damit den Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Die Feuerwehr Diele war mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 8 und die Feuerwehr Weener war mit dem Tanklöschfahrzeug TLF 16 und mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Lese-Modus