Neuer Durchlass: Zwei Wochen Bauzeit

Alte Kreisstraße 27 voll gesperrt - Sielacht investiert zwei Millionen Euro


Voll gesperrt ist seit gestern die Straße Lynesch in Diele. Statt der alten K27 muss jetzt über die Umleitung »U3« die neue K27 in Richtung Papenburg benutzt werden. Die neue K27 ist seit dem 26. August wieder passierbar.  © Foto: Hoegen
Voll gesperrt ist seit gestern die Straße Lynesch in Diele. Statt der alten K27 muss jetzt über die Umleitung »U3« die neue K27 in Richtung Papenburg benutzt werden. Die neue K27 ist seit dem 26. August wieder passierbar. © Foto: Hoegen

Gestern begannen an der Straße Lynesch in Diele die Arbeiten für einen neuen Durchlass, der die alte Kreisstraße 27 unterqueren wird. Bis zum 16. September ist die Straße daher, wie berichtet, für den Verkehr voll gesperrt.

<...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!