Sonntag, 17. Dezember 2017
Titelbild
RZ. Weener - 12. Oktober 2017

Vorfall an der Anschlussstelle Weener

Bunder verursacht Unfall auf A 31

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der Autobahn 31 in Höhe der Anschlussstelle Weener ereignet. Verletzt wurde dabei niemand.

Ein 22-Jähriger aus Bunde wollte um 14.30 Uhr an der Anschlussstelle Weener auf die A 31 auffahren. Dabei übersah der Rheiderländer einen 45-jährigen Mann aus Bitterfeld, der mit einem Hyundai die A 31 in Richtung Bottrop befuhr. Es kam zur Kollision.

Es entstand Sachschaden. Die beiden Fahrer blieben unverletzt, teilte die Leeraner Polizei mit.

Lese-Modus