Silze ist jetzt ein Unternehmen im Umbruch

Am Stammsitz in Halte wird sich einiges tun - Connemann besichtigt Gartenbaubetrieb


Bei der Betriebsbesichtigung: Im Bild von links die Stadtverbandsvorsitzende Hildegard Hinderks, die CDU-Ratskandidaten Margret Tobian-Krampe und Reinhard Schüür, Gitta Connemann und Gerd Silze. © Foto: Hoegen
Bei der Betriebsbesichtigung: Im Bild von links die Stadtverbandsvorsitzende Hildegard Hinderks, die CDU-Ratskandidaten Margret Tobian-Krampe und Reinhard Schüür, Gitta Connemann und Gerd Silze. © Foto: Hoegen

»Wir sind gerade dabei, uns neu zu positionieren «, so Gerd Silze. Die Gartenbaubetriebe der Familie Silze sind seit 1961 in Halte ansässig. Heute befinden sich zwölf Siedlerstellen, die 1961 im Rahmen des damaligen Siedlungsprogramms vergeben wurden, in der Hand der ...

RZ Digital im Angebot JETZT für nur 4,90 € statt 9,90 € pro Monat - ~ 50% Rabatt! Klicken Sie jetzt hier!