Titelbild
Die beiden Unfallbeteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in ein Krankenhaus transportiert. Symbolfoto: Pixabay
RZ. Holterfehn - 21. Juli 2021

Zwei Verletzte und zwei schrottreife Autos

Unfall in Holterfehn

Ein 52-jähriger Mann und eine 18-jährige Frau haben sich bei einem Verkehrsunfall in Holterfehn leicht verletzt. Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 15.15 Uhr auf der Nordstraße. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Westrhauderfehn befuhr die Nordstraße in Richtung Holterfehner Straße, während eine 18-jährige Autofahrerin aus Rhauderfehn befuhr auf der Nordstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs war. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 52-jährige Mann mit seinem Wagen nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw der jungen Frau. Beide Beteiligte zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in ein Krankenhaus transportiert. Außerdem erlitten beide Fahrzeuge einen Totalschaden.

Lese-Modus