Titelbild
20 Haushalte waren vorübergehend ohne Erdgas. Feuerwehr
RZ. Papenburg - 08. Juli 2021

Erdrakete trifft Gasleitung

Feuerwehr sperrt Straße in Papenburg

Durch Tiefbauarbeiten an der Straße „Osterkanal“ in Papenburg ist heute Nachmittag eine Gasleitung beschädigt worden.
Nachdem die Bauarbeiter die Leitung mit einer Erdrakete getroffen hatten, schlug diese Leck. "Gas strömte aus", teilte die Papenburger Feuerwehr mit.
Die alarmierte Feuerwehr Papenburg Untenende sperrte in der Folge die Straße „Osterkanal“ ab und nahm vor Ort und in den benachbarten Wohnhäusern Gasmessungen vor. Durch den Energieversorger konnte die Gasleitung nach kurzer Zeit abgesperrt werden, die Reparaturarbeiten an der Leitung dauern bis in die Abendstunden an.
Nach Aussage des Energieversorgers waren rund 20 Haushalte vorübergehend ohne Erdgas. Die Straßensperrung konnte nach rund 30 Minuten aufgehoben werden.

Lese-Modus