Titelbild
Bei einem Entsorgungsbetrieb in Aschendorf war die Feuerwehr gestern Abend im Einsatz. Feuerwehr
RZ. Aschendorf - 08. Juli 2021

Kleinere Menge Abfall in Brand geraten

Feuerwehr war in Aschendorf im Einsatz

Die Feuerwehr Aschendorf wurde gestern Abend zu einem Brand auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs an der Straße »In der Emsmarsch« alarmiert. Dort  brannte in einer Halle aber nur eine kleinere Menge Abfall.
Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Halle auch im Bereich des Daches Feuer gefangen hatte, wurde zusätzlich die Drehleiter der Feuerwehr Papenburg Untenende alarmiert. Die Unten­ender Einsatzkräfte konnten ihren Einsatz allerdings noch auf der Anfahrt abbrechen.
Die erste Erkundung an der Einsatzstelle hatte bereits ergeben, dass sich das Feuer nur auf den Bereich des gelagerten Abfalls erstreckte, die Halle selbst wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen, teilte die Feuerwehr mit.
Mithilfe eines Radladers konnte der brennende Abfall aus der Halle transportiert und abgelöscht werden.
Die Feuerwehr Aschendorf war mit 35 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Feuer nach rund einer Stunde komplett löschen.

Lese-Modus