Titelbild
Eine wurde Bank sauber abmontiert und die Heckenpflanzen säuberlich ausgegraben. pixabay
RZ. Uplengen - 04. Mai 2021

Fein säuberlich ausgegraben

Polizei sucht nach Diebstahl auf Rastplatz nach Zeugen

In der Gemeinde Uplengen haben noch unbekannte Täter einen Rastplatz für Erholung entwendet. 

Wie die Polizei heute mitteilte, kam es in der Zeit vom 24. April bis zum 26. April in der Straße "Am Neudorfer Moor", in Höhe der Abzweigung zum Neufirreler Moorweg, zur Entwendung eines Rastplatzes -  

bestehend aus einem Tisch mit zwei Bänken, die dort für Spaziergänger und Radwanderer aufgestellt worden waren.

Zudem entwendeten die Täter frischgepflanzte Buchenheckenpflanzen, die zur Abgrenzung des Rastplatzes vorgesehen waren. „Da die Bank sauber abmontiert und die Heckenpflanzen säuberlich ausgegraben wurden, besteht der dringende Verdacht, dass der oder die Täter die Gegenstände für den eigenen Bedarf zur persönlichen Gartenaufwertung oder zum Zwecke der Veräußerung entwendet hat“, teilte die Polizei mit.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder dem Verbleib der Gegenstände machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uplengen in Verbindung zu setzen.

 

Lese-Modus