Titelbild
Weil ein Opel-Fahrer ein Wohnmobil übersah, kam es zu einem heftigen Unfall in Emden. Foto: RZ-Archiv
RZ. Emden - 02. Mai 2021

Wohnmobil übersehen: Drei Verletzte

Unfall beim Abbiegen in Emder Innenstadt

Bei einem Verkehrsunfall in der Emder Innenstadt sind am Sonnabendnachmittag drei Menschen leicht verletzt worden.
Laut Polizeimeldung befuhr gegen 16.26 Uhr ein 22-jähriger Emder mit seinem Opel die Straße Am Delft in Fahrtrichtung Rathausplatz. Er wollte nach links in die Emsmauerstraße abzubiegen. Dabei übersah er offenbar ein entgegenkommendes Wohnmobil, in dem ein 54-jähriger Emder und seine 53-jährige Beifahrerin saßen. Es kam zum Zusammenstoß. Die drei Beteiligten wurden leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Lese-Modus