Sonntag, 07. März 2021
Titelbild
Foto: Marrick Janssen/Feuerwehr
RZ. Berumerfehn - 22. Februar 2021

Torfkahn aus misslicher Lage befreit

Ein historischer Torfkahn, mit dem früher das Torf aus dem Berumerfehner Moor gefahren wurde, wurde in der vergangenen Woche durch Frost beschädigt. In Folge dessen lief der Kahn, der jetzt durch den Heimatverein genutzt wird, mit Wasser voll. Das teilte die Feuerwehr Berumerfehn jetzt mit. Der Heimatverein Berumerfehn bat daraufhin die Feuerwehr Berumerfehn um Hilfe. Am Freitagnachmittag rückten dann fünf Einsatzkräfte mit einem Löschfahrzeug an und pumpten mithilfe von zwei Pumpen den Kahn leer. Nach circa zwei Stunden konnten die Geräte wieder auf das Fahrzeug geladen werden und der Heimatverein den Torfkahn gleich wieder auf seine ursprüngliche Position bewegen.

Lese-Modus