Dienstag, 26. Mai 2020
Titelbild
Die Polizei in Papenburg bittet um sachdienliche Hinweise. Foto: Pixabay
RZ. Papenburg - 02. April 2020

Tod von zehn Bäumen verursacht

Widerrechtlicher Rückschnitt durch unbekannte Täter in Papenburg

Unbekannte Täter haben in Papenburg insgesamt zehn Bäume erheblich beschädigt. Wie die Polizei heute mitteilte, wurden die Bäume widerrechtlich so stark zurückgeschnitten, dass sie mit hoher Wahrscheinlichkeit absterben werden.

Die Bäume stehen an der Kapitän-Poelmann-Straße und befinden sich im Eigentum der Stadt Papenburg. Der Tatzeitraum ist nicht bekannt, dürfte aber zwischen Januar und April liegen. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter Tel. 04961-9260 entgegen.

Lese-Modus