Montag, 30. März 2020
Titelbild
Glimpflich aus ging heute gegen 14 Uhr ein Unfall auf der A 31 in Höhe Neermoor, so die Polizei. Foto: Pixabay
RZ. Neermoor - 24. Februar 2020

57-Jähriger auf der A 31 leicht verletzt

Unfall: Beide Fahrzeuge schrottreif

Zwei schrottreife Fahrzeuge, einer der beiden Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. So liest sich die Bilanz eines Unfalls heute Nachmittag auf der Autobahn 31.

Gegen 14 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann aus Verden, wie die Polizei mitteilt, mit seinem Kleintransporter die Autobahn 31 in Richtung Emden. Zwischen den Anschlussstellen Neermoor und Riepe fuhr der Mann aus bislang unbekannter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Wagen aus dem Landkreis Leer auf, dessen 57-jähriger Fahrer dabei leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten durch Abschlepper geborgen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Lese-Modus