Titelbild
Der 84-jährige Radfahrer wurde mit Kopfverletzungen und Prellungen in ein Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Pixabay
RZ. Rhauderfehn - 21. Juli 2021

84-jähriger Radfahrer verletzt

Zusammenstoß mit Auto

Verletzungen am Kopf und mehrere Prellungen hat ein 84-jähriger Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Rhauderwieke in Rhauderfehn erlitten.

Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 9.30 Uhr, als der 84-Jährige mit seinem Pedelec auf dem rechten Radweg der Rhauderwieke in Richtung Rhaudermoor unterwegs war. Gleichzeitig befuhr ein 50-jähriger Mann aus Hesel mit seinem Auto die rechte Fahrbahn der Rhauderwieke in der selben Richtung. Auf Höhe der Einmündung des Neuen Weges überquerte der Radfahrer plötzlich die Fahrbahn nach links. Der Autofahrer bremste, konnte jedoch nicht mehr ausweichen und berührte das Pedelec im Bereich des Hinterrades. Daraufhin kam der 84-Jährige zu Fall. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad und am Pkw entstand Sachschaden.

Lese-Modus