Montag, 20. Januar 2020
Titelbild
In Timmel klickten die Handschellen für einen 58-Jährigen. Foto: Archiv
RZ. Timmel - 13. Januar 2020

Bundesweit gesucht: Zugriff in Timmel

58-Jähriger sitzt jetzt im Gefängnis

Fahnder der Auricher Polizei konnten am Montagnachmittag in Timmel einen bundesweit gesuchten Mann festnehmen.

Der 58-Jährige wurde in einem Ferienhaus festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Gegen ihn lagen mehrere Haftbefehle wegen Betrugs- und Unterschlagungsdelikten aus drei Bundesländern vor.

Bei der Festnahme des Mannes wurden auch ein Mercedes und zwei Motorräder sichergestellt, die sich laut Polizei möglicherweise unberechtigt in seinem Besitz befanden. Erste Ermittlungen ergaben Hinweise auf weitere Einmietbetrügereien im ostfriesischen Raum, für die der Mann in Frage kommen könnte.

Lese-Modus