Freitag, 15. November 2019
Titelbild
Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte Elfjährige ins Krankenhaus. Symbolfoto: Pixabay
RZ. Emden - 07. November 2019

Verkehrsunfall auf der Nesserlander Straße in Emden

Mädchen übersieht Auto: Schwer verletzt

Ein elfjähriges Kind ist am Mittwochabend in Emden von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 18.50 Uhr auf der Nesserlander Straße. Ersten Erkenntnissen zufolge war das Mädchen mit seinem Fahrrad auf der Nesserlander Straße von der Innenstadt aus kommend unterwegs und wollte die Straße »Am Tonnenhof« an der ausgeschalteten Ampel überqueren. »Trotz vorheriger Nachschau übersah sie dabei den VW eines 40-jährigen Fahrers«, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Mädchen stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Der Rettungsdienst brachte die junge Emderin in ein Krankenhaus. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Lese-Modus