Sonntag, 21. Juli 2019
Titelbild
Die Polizei leitete mehrere Ordnungswidrigkeiten- und ein Strafverfahren ein. Foto: Polizei
RZ. Leer - 16. Mai 2019

Bei Kontrolle eines Autofahrers in Leer

Polizei stellt Drogen und Waffe sicher

Eine geringe Menge Cannabis und eine Softair-Waffe haben Polizeibeamte am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Bremer Straße in Leer sichergestellt.

Der Anlass, einen 23-jährigen Autofahrer aus Großefehn zu kontrollieren, waren nicht zugelassene Halogen-Frontscheinwerfer an seinem Daimler. Dabei stellten die Beamten Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung fest, wie die Polizei mitteilte. Ein Drogenvortest bestätigte diesen Verdacht. Bei einer anschließenden Durchsuchung entdeckten die Beamten die Betäubungsmittel und die Waffe.

Da das Mitführen einer solchen Softair-Waffe eine Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz darstellt, wurde neben den Drogen auch die Waffe sichergestellt. Gegen den 23-Jährigen wurden mehrere Ordnungswidrigkeiten- und ein Strafverfahren eingeleitet.

Lese-Modus