Montag, 24. Juni 2019
Titelbild
Bei einem tragischen Unfall in Wiesedermeer (Kreis Wittmund) wurde ein neunjähriges Kind, das sich am Ende einer Sackgasse zum Spielen auf die Straße gelegt hatte, von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Foto: Polizei
RZ. Wiesedermeer - 14. April 2019

Neunjähriges Kind mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Liegendes Kind von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in Wiesedermeer in der Gemeinde Friedeburg (Kreis Wittmund) ist ein neunjähriges Kind, das sich am Ende einer Sackgasse zum Spielen auf die Straße gelegt hatte, von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Es wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der tragische Unfall am Samstagnachmittag gegen 14.40 Uhr. Dabei übersah eine 29-jährige Autofahrerin aus Wilhelmshaven beim Anfahren mit ihrem Pkw das liegende Kind.

Lese-Modus