Freitag, 19. Oktober 2018
Titelbild
Die Polizei in Westerholt musste sich in der Nacht um einen herrenlosen Esel kümmern. Foto: Archiv
RZ. Westerholt - 10. Oktober 2018

Nächtlicher Einsatz in Westerholt

Polizei sucht nach herrenlosem Esel

Mit einem herrenlosen Esel hatte es die Polizei in Westerholt im Landkreis Wittmund in der vergangenen Nacht zu tun, der Einsatz dauerte mehr als zweieinhalb Stunden. Durch einen aufmerksamen Lastwagen-Fahrer wurde heute gegen 2 Uhr morgens ein Esel gemeldet, der die Auricher Straße in Westerholt entlang lief.

Um zu verhindern, dass der Esel in einen Unfall verwickelt wird, machten sich die Beamten auf die Suche nach dem Tier. Nach einstündiger Suche konnte der Esel gegen 3 Uhr morgen schließlich durch die Beamten gefunden werden. Bis der Esel bei einer Anwohnerin untergebracht werden konnte, vergingen noch einmal anderthalb Stunden. Der Eigentümer des Tieres konnte inzwischen laut Polizei ermittelt werden.

Lese-Modus